Die 3 größten Fehler einer
Nagelpilz Behandlung

01.10.2018 – Welche 3 Fehler Sie bei Ihrer Nagelpilz Behandlung vermeiden sollten.

3 grössten Nagelpilz Fehler

Es gibt meiner Meinung nach, 3 gravierende Fehler die Betroffene bei ihrer Nagelpilz Behandlung machen

  • Sie vernachlässigen die tiefsitzenden Ursachen Ihres Nagelpilz und konzentrieren sich NUR auf die äußere Behandlung…

  • Sie nehmen über Wochen und Monate die teuren, Nebenwirkungsreichen Tabletten oder Salben und es ändert sich nichts… Ihr Nagelpilz bleibt…

  • Sie verlassen sich zu sehr auf Ihren Arzt und geben Ihre Gesundheit und zu viel Geld aus Ihrer Hand …

Was will ich damit sagen? Die 3 oben genannten Punkte sind meiner Meinung nach ein Grund warum Ihr Nagelpilz immer noch in Ihren Nägeln sitzt.

Hier meine kurze Erläuterung dazu

  • Punkt 1 - Ursachen Bekämpfung

    Sie bekämpfen immer nur die Symptome von Ihrem Nagelpilz! Also brüchige Nägel abschleifen lassen, Salbe drauf machen, Nagellack drauf kleistern und hoffen das der Pilz verschwindet… Wie groß ist die Chance, das er das tut???

    80 %? 50 %? Oder nur 20 %?

    Überlegen Sie bitte! Die Pilzsporen sitzen tief in Ihrem Körper. Sie sitzen nicht nur im Nagel! NEIN, sie sind im ganzen Körper verteilt. Also sollten Sie die Pilzsporen auch von innen bekämpfen!

    Sie müssen die Ursache Ihres Nagelpilzes von innen UND außen bekämpfen!

  • Punkt 2 - Immer das Gleiche Mittel nehmen

    Sie haben sich entschieden für das eine oder andere Nagelpilz Mittel und schlucken die Tabletten oder nutzen die empfohlene Nagelpilz Salbe.

    Es dauert Wochen oder bis zu 12 Monate und Sie erkennen … „Hier passiert nicht’s…. Mein Nagelpilz ist immer noch da…“

    Vielleicht sollten Sie über die Wirksamkeit dieser Tabletten und Salben nachdenken! Wusstest Sie von den teils massiven Nebenwirkungen dieser Tabletten und Medikamente?

    Nein? Okay…. Einige Nebenwirkungen sind:

    • Verlust von Geschmack- und Geruchsinn
    • nicht geeignet für Schwangere oder stillende Mütter.
    • keine Option für Menschen mit einem schwachen Herzen.
    • Schwindel
    • Verdauungsprobleme
    • Hautausschläge
    • Leberschäden!!!!!
  • Punkt 3 - Auf den Arzt verlassen

    Sie verlassen sich zu sehr auf Ihren Arzt! „Warum sollte ich das nicht tun? Ich bezahle doch schließlich meine monatlichen Krankenkassenbeitrag!“ Denken Sie jetzt vielleicht.

    Wie sieht es denn aus in den Hautarztpraxen?

    Sie rufen dort an, bekommen einen Termin in 3 Wochen. Betreten zum genannten Termin die Praxis, warten eine Stunde im Wartezimmer, kommen endlich dran, der Arzt sagt: „Ja, stimmt… ist ein Nagelpilz…“ und verschreibt Ihnen Tabletten oder Salbe und nach max. 15 Minuten sind Sie wieder raus aus dem Zimmer! Das wars….

    Mein Rat an Sie! Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand und belesen Sie sich.  Lernen Sie die Zusammenhänge von Körper und Ursachen für Nagelpilz kennen.