Wie du Essig gegen deinen Nagelpilz einsetzen kannst


Essig gegen Nagelpilz - Omas altes Hausmittel!

Wie du Essig gegen deinen Nagelpilz richtig anwendest.

Omas altes Hausmittel kann dir dabei helfen deinen Nagelpilz zu bekämpfen!

Essig gegen Nagelpilz

Wie Essig gegen deinen Nagelpilz helfen kann.

More...

Heute möchte ich dich auf das alte Hausmittel, den Essig als natürliche Waffe gegen deinen Nagelpilz, hinweisen.

Viele Betroffene schwören ja auf Essig gegen Nagelpilz.

Nach Jahren mit Nagelpilz an meinen Zehen und dem Aufenthalt bei Dermatologen und Fußpflegern bin ich irgendwo mal auf den Essig gestoßen. 

Der ganze Kram aus der Werbung, TV und Internet blieb ja erfolglos. Also probierte ich den Essig gegen meinen Nagelpilz aus. 

Doch es gibt einiges zu beachten.

Das erfährst du in diesem Artikel.

Volkers Geschichte - Nagelpilz behandeln mit Essig

Alles Humbug die ganzen Mittel!


Auch die Empfehlungen im Netz und Apotheke: Nimm das oder das... mach dies drauf, schmier jenes drauf, dann ist dein Nagelpilz nach 24 Stunden schon fast weg. 


Ja, nee, is klaaarrr!


Leute, ich litt über 17 Jahre unter Nagelpilz... und dachte , den werd ich nie wieder los.


Ich hab wirklich alles probiert was der Markt her gibt.


Und im Laufe der Jahre habe ich auch wirklich alles aus der Apotheke gekauft und genommen.


Pustekuchen - Nagelpilz blieb bei mir!


Kannst du alles vergessen und auch das Geld kannst du dir sparen!!!


Ist dein Nagelpilz erst mal in deine Nagelwurzel richtig drinne, dann bekommst du den auch mit den Luschi -Cremes, Pippi-Öl, Omi-Pulvers oder Super-Lacki-Lacks nicht weg!


Irgendwie hörte ich dann durch Zufall, von irgendwo von einem gelesen, der einen kannte, dessen Cousine die über 25 Jahre lang, seit ihrer frühesten Jugend, unter Nagelpilz litt. 


Sie hat ihre Zehennägel zweimal am Tag in Essig getaucht.


Das hab ich dann auch versucht.


Essig gekauft, mir eine Schüssel besorgt wo meine Füße reingepasst haben, und dann hab ich's probiert...


Den billigsten Essig  aus'm Supermarkt für 69 Cent in die Schüssel gekippt (eine Flasche a 1 Liter ist perfekt), Wasser dazu, dann Füsse rein.


10 Minuten drinne gelassen (nicht zu lange).


Dann Füsse wieder raus und  leicht trocken getupft.


Danach Schüssel dicht verschlossen, abgedeckt.


Ich hab den Essig in der Schüssel zweimal pro Woche gewechselt.


Kannst du auch öfter machen. Frischer Essig ist wirksamer.


Dieses pure Essig-Fußbad zweimal am Tag, und ich dir  sagen: Das war bei mir das einzige Mittel welches wirklich geholfen hat! 


Mein Füsse waren nach paar Wochen weich wie Samtpfötchen. 


Mein Nagelpilz verschwand bei den kleinen Zehen nach ca. 4-5 Monaten.


Bei der großen Zehe hat es über ein Jahr gedauert!


Aber der Kosten Nutzen Faktor ist unschlagbar!


Wichtig ist aber jeden Tag mindestens einmal die Zehen/Füsse zu baden!


Wenn du dranbleibst, wird dein Nagelpilz vielleicht auch bald verschwunden sein."

Bei manchen Menschen hilft aber auch der Essig nicht weiter.

"Aber warum hat der Essig nicht gegen meinen Nagelpilz geholfen?"

Die Antwort und wie du es richtig machst, erfährst du im folgenden Video.

Du siehst, es gibt einen Unterschied ob du nun einfach Essig oder Essigessenz gegen deinen Nagelpilz einsetzt.

Im unteren Bild siehst du noch einmal die wichtigsten Schritte in der Anwendung so wie ich es tat.

Essig gegen Nagelpilz oder Essigessenz

Anleitung Essig gegen Nagepilz

Wenn du diszipliniert bist und durchhältst, dann kannst du in einem Monat schon schöne Erfolge erzielen. 

Bleib am Ball und teste doch die Essig Behandlung gegen deinen Nagelpilz.

Essig gegen Nagelpilz - Die Anwendungsschritte

Hier noch einmal alles schriftlich

  1. Mach ein Fußbad in angenehm warmen Wasser
  2. Füße und Zehnnägel ordentlich waschen und abtrocknen
  3. Befallene Nägel mit Nagelfeile aufrauen, damit die Essigessenz besser einzieht
  4. Bei sehr dicken Nägeln, gehe zum Podologen und lasse dir deine Zehen professionell abschleifen.
  5. Mischung aus 25 %iger Essigessenz und Wasser im Verhältnis 1:2 oder 1:3 herstellen (siehe Video)
  6. Mit einem Abschminkpad oder Ohrenstäbchen den Nagel 2-3 mal mit Essigessenz betupfen
  7. Warten Sie bis die Mischung in den Nagel eingezogen ist.
  8. Diesen Vorgang mindestens 1-2 mal am Tag über ca. 2-4 Wochen durchführen.
  9. Ergebnis hängt von der Schwere deines Nagelpilzes ab und wie ausdauernd du am Ball bleibst mit der Essig Behandlung.

Bei uns im Laden kostet die billigste Variante der Essigessenz nur 0,69 €.

Es gibt aber auch Sorten zu kaufen die bis 2,99 € kosten.

Musst du aber nicht. Der Preiswerte macht es auch.

Vorsicht beim Auftragen von Essig

Ich möchte noch einmal zu den ganzen Harten Jungs und Mädels sprechen.

Wenn du die Essigessenz pur auf deine Nägel aufträgst, kann es zur Nagelhautreizung kommen.

Welche sehr unangenehm werden kann und deine Nagelhaut dolle reizt. 

Das kann bei empfindlichen Personen schmerzhaft sein.

Bedenke dies, bevor du etwa 25 %ige Essigessenz auf deinen Nagel aufträgst!

Wenn diese auf deine Nagelhaut trifft, kann es eine "ordentliche" Säure vs. Hautreaktion geben. Lass also deine Finger von der puren Essigessenz.

Immer verdünnen.

So ... wenn du diese Prozedur 2-4 Wochen durchhältst, kannst du am Ende eventuell deinen Nagelpilz los sein. 

Eine Garantie darauf gibt es leider nicht.

Bei einigen Patienten dauert die Essigbehandlung auch deutlich länger (bis zu 6 Monate)....

Je nach dem wie schwerwiegend der Pilz deine Nägel befallen hat.

Aber als altes bewährtes Hausmittel ist es einen Versuch wert....finde ich. Vor allem bei nicht ganz so starkem Nagelpilzbefall würde ich dem Essig eine Chance einräumen!

Hier ein Erfahrungsbericht von Janine die ihren Nagelpilz Essig behandelt hat:

Janine

"Ich hatte schlimme Zehennägel seit etwa 20 Jahren und versuchte eine Menge von Heilmitteln, Nagellacke und Medikamenten.


Ich versuchte Lavendel-Öl, Oregano-Öl etc. nichts funktionierte.


Ich war sehr unglücklich.


Doch dann las ich deinen Beitrag hier und begann mit gewöhnlichem Essig meine Nägel zu behandeln.


Um ehrlich zu sein, ich war nicht wirklich zuversichtlich und habe nicht viel erwartet. 


Gut innerhalb von 3 Monaten ist mein Zehennagel geheilt und gesund aussehend. Ich bin 45 und habe meine Zehen nie wieder so schön gesehen, seit ich etwa 22 war.


Ich habe ein bisschen Watte in Essig eingeweicht, auf meinen Zehennagel gelegt und mit einem Pflaster befestigt.


Am besten nach einer Dusche/Bad, wenn der Nagel weich ist. Bei der Behandlung wurde die Nagelhaut rund um den Nagel etwas rot und geschwollen. Eine Art von Reizung.


War wohl der Essig zu scharf. Muss man Ihn halt etwas verdünnen.


Trotz der Rötung und Reizung, bemerkte ich eine Veränderung meiner Nägel. 


Ja, es dauert und geht nicht innerhalb von 3 Tagen...


Aber meine Ausdauer hat sich wohl gelohnt!"

Du siehst, es gibt Erfolge mit dem Essig bei Nagelpilz.

Bei mir leider nicht...

Bei mir hat die Essig-gegen-Nagelpilz Geschichte leider überhaupt nicht geholfen.

Ich war wohl einfach auch zu ungeduldig...

Ich wollte nicht 3-6 Monate meinen Nagel mit Essig ein tupfen. Ich wollte eine deutlich schnellere und bessere Methode finden.

Ein Mittel oder Methode die ich ganz einfach in meinen Alltag integrieren konnte.

Also bin ich wieder auf die Suche gegangen nach einem noch wirksameren Mittel als dem Essig.

Und ich wurde fündig.

Die Abkürzung meiner Nagelpilz Behandlung

Der schnelle Weg zu endlich schönen Zehen!

Meine Ergebnisse und Erfahrungen mit der Essigbehandlung und meinem eigenen Nagelpilz waren ja leider durchwachsen.

Da bin ich wohl nicht der Einzige gewesen... Obwohl es eine Verbesserung gab.

Der Nagelpilz wucherte nicht weiter...

Er wurde aber auch nicht weniger!

Er blieb einfach und verschwand leider durch den Essig-Einsatz nicht wirklich.

Ich musste also die wirkliche Ursache meines Nagelpilzes finden und bekämpfen!

Und das hieß weiter lesen, forschen und ausprobieren.

Mit der Zeit kam ich auf den Trichter, das ich meinen Nagelpilz von Innen UND Außen bekämpfen sollte!

Irgendwo las ich das Betroffene innerhalb des eigenen Körpers die Voraussetzung schaffen müssten, das der Nagelpilz extrem schnell verschwindet UND damit auch von außen!

Man sollte den Nagelpilz die Grundlage seiner Existenz entziehen!

Ihn nicht weiter füttern und am Leben erhalten.

Doch wie geht das?

Die Endlich schöne Nägel-Methode

Ich habe weiter gelesen, geforscht und mich umgehört ob jemand eine schnellere und bessere Methode, Mittel gegen Nagelpilz kannte.

Dabei stieß ich auf altes und neues Wissen.

Mit diesem Wissen experimentierte ich ca. einen Monat herum.

Ich entwickelte meine eigene neue Methode gegen Nagelpilz.

Und es gelang mir eine einfache, natürliche und erfolgreiche Methode zu erstellen.

NEU: Wie diese Methode funktioniert kannst du hier nachlesen.


Fazit: Essig gegen Nagelpilz

Du siehst, es ist Einiges zu beachten bei der Nagelpilz Behandlung mit Essig. Es kann sehr gut funktionieren, kann aber auch in die Hose gehen.

Bei dem einen oder anderen Patienten funktioniert die Essigbehandlung sehr gut und bei anderen ist sie leider erfolglos.

Wie bei mir ...

Schwerpunkt meines Fazit ist: Teste mal den Essig gegen deinen Nagelpilz. Der Erfolg kommt aber nicht in 2 Wochen.

Was meinst du? Was sind deine Erfahrungen mit Essig gegen Nagelpilz?

Schreibe hier unten einen Kommentar und teile diesen Beitrag doch auf Facebook & Co.

Teile diesen Beitrag
  • Updated 5. April 2020
Klicke hier, um unten einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare