Nagelpilz Medikamente


Welche Nagelpilz Medikamente kann man nehmen und was solltest du beachten? 

Nagelpilz Medikamente - Nebenwirkungen können auftreten

Nagelpilz Medikamente - Nebenwirkungen können auftreten

Nagelpilz Medikamente werden als Standard-Behandlung gegen Nagelpilz eingesetzt. 

More...

  1. Das Ziel dieser Medikament ist die Beseitigung deines Nagelpilz in Kombination mit wenigen oder keinen Nebenwirkungen bei dir.
  2. Um deine langfristige Heilung von der Pilzinfektion herbeizuführen und deine Behandlungszeit zu reduzieren. 

Antimykotische Medikamente (orales Arzneimittel) bieten dir eine Chance deinen Nagelpilz zu behandeln.

Leidest du unter einer mittelschweren, schweren oder sehr schweren Nagelpilzinfektion, dann sind die oralen Nagelpilz Medikamente eventuell eine Option für dich.

Die Einnahme der Medikamente erfordert aber auch eine sehr gut Beratung und genaue Überwachung durch deinen Arzt.

Beim Einsatz von Nagelpilz Tabletten und Medikamente kann es leider zu unschönen Nebenwirkungen kommen.

Antimykotische topische Nagelpilz Medikamente (Cremes, Lotionen, Gele und Lacke) musst du auf dein infizierten Nagel und die umliegende Haut aufgetragen. 

Aber sie wirken nicht so effektiv wie die oralen Nagelpilz Medikamente.

Die topischen Arzneimittel kannt du bei mittelschweren bis sehr schweren Infektionen verwenden. Sie helfen dir eine weitere Infektion zu verhindern.

Angeblich sind sie gut um auch eine Rückkehr oder das Übergreifen deines Nagelpilz auf die benachbarten Nägel zu unterbinden. 

Nagelpilz Medikamente - Was musst du beachten?

Wenn du über die Verwendung von Nagelpilz Medikamente nachdenken solltest, dann bedenke die möglichen Nebenwirkungen, die auftreten können. 

Viele Medikamente sind hocheffektiv, können aber mit ihren Nebenwirkungen auch deinem Körper schaden!

Warum solltest du Geld für eine Sache ausgeben, welche dir eventuell unangenehme Nebenwirkungen einbringt? 

Antimykotische Tabletten 

Ein antimykotisch Nagelpilz Medikament in Tablettenform erreicht und bekämpft deinen Nagelpilz über deinen Blutkreislauf. 

Terbinafin und Itraconazol sind die beiden am häufigsten verwendeten Nagelpilz Medikamente bei einer Nagelpilzinfektion.

Sie sind sehr effektiv.... sagen die Hersteller.... Warum haben die dann so schlimme Nebenwirkungen?

Keine Ahnung.

Fakt ist das die Nebenwirkungen da sind und viele Patienten darunter litten.

Sie mussten ihre Behandlung abbrechen.

Nagelpilz Medikamente haben Nebenwirkungen

Frau liest Beipackzettel - Nagelpilz Medikamente Nebenwirkungen

Deine möglichen Nebenwirkungen sind folgende:

  • Extreme Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Metallgeschmack im Mund
  • Appetitlosigkeit
  • Schwächegefühl
  • Benommenheit
  • starke innere Unruhe
  • permanenter Harndrang
  • Juckreiz am ganzen Körper
  • Gelenkschmerzen
  • Deine Zunge bekommt einen Ausschlag
  • brennende Schleimhäute
  • Dein Herz beginnt zu rasen
  • Verlust deines Geschmackssinns
  • Du bekommst Durchfall

Na das sind ja "tolle" Aussichten, was? 

Ja ziemlich schlechte Aussichten.

Einige Anwender berichten das Sie Ihren Geschmackssinn zeitweise verloren...

Der Arzt sagt mir aber: "Der kommt wieder! Kann aber ein halbes Jahr dauern...."

Bitte!?!?! Ein halbes Jahr?

Und dafür soll ich Geld bezahlen wenn es solche Nebenwirkungen gibt?

Terabinafin gegen Fußnagelpilz.

Ein halbe Stunde nach meiner ersten Tablette fühlte ich mich schlecht.

Ich fühlte mich benommen, lustlos konnte mich auf nichts konzentrieren.

Auch am zweiten Tag ging es mir auch schlecht. Es verstärkte sich nach der nächsten Tablette sogar noch.

Zusätzlich kamen Kopfschmerzen, Bauchweh und schmerzende Gelenke dazu. 

Ich war nie krank. Okay, alle 3 Jahre mal einen Männerschnupfen.

Auch sonst nehme ich keinerlei Medikamente. Treibe noch Seniorensport, achte auf meine gesunde Ernährung. Ich bin definitiv keine Heulsuse. 

Wenn ich schon dies Nagelpilz Medikament nicht vertrage, wie geht es denn dann Menschen die wirklich krank sind?

Was für Langzeitwirkungen können bei mir und anderen eintreten. Steht nicht im Beipackzettel und der Arzt beschwichtigt, relativiert alles... 

Der Wirkstoff soll sich in Haut und Haaren anreichern liest man im Internet. Wenn sich der Wirkstoff in der Haut anreichert, wird es dann auch wieder schadlos abgebaut oder entsteht hier ein neues Problem?

Der Medikamenten Hersteller und Apotheker freut sich über seinen Umsatz und wir müssen uns mit Nebenwirkungen herumschlagen.

Die Auswirkungen dieser Medikamente ist einfach unfassbar.

Ich rühre diese Nagelpilz "Medikamente" nie wieder an!

Werner 69 Jahre

Man muss auch sagen das es auch Patienten gibt, die kaum klagen und keine oder kaum Nebenwirkungen verspüren.

Aber die sind selten! Siehe Werner!

Dafür dauert aber die Behandlung mit den Nagelpilz Medikamenten bis zu 12 Monate oder länger.

Was ist da los in der Medizin?

12 Monate soll ich Tabletten schlucken und hoffen das keine Nebenwirkungen auftreten?

Das kann nicht sein.

Hier sprechen Betoffene:

"Nach der Einnahme von dem Medikament fing mein Geschmackssinn an zu spinnen. 

Nach zwei Tagen schmeckte alles salzig was ich zu mir nahm. Die Blutwerte sind in Ordnung sagt mein Arzt und trotz das mein Geschmacksinn nicht mehr stimmt, gab er mir ein neues Rezept.

Er empfahl mir auch zu einem Dermatologen zu gehen, um dort nachzufragen.

Der untersuchte mich und drang darauf das Medikament sofort abzusetzen.

"Der Geschmack kommt wieder, es kann aber ein halbes Jahr dauern" sagt er....

Vor 3 Tagen habe ich nun die letzte Tablette genommen. Also vier Wochen lang Einnahme und der Effekt ist gleich Null.

Der Nagelpilz geht nicht zurück. Jetzt habe ich immer einen Geschmack und ein Gefühl im Hals, als hätte ich einen Löffel Salz geschluckt.

Alles schmeckt versalzen, egal ob es süß, sauer usw. schmecken müsste.

Eigengeschmack ist fast nicht vorhanden. 

Mein Appetit ist vollkommen weg.

Das ist eine solche Einschränkung meiner Lebensqualität, dass ich nur jedem von der Einnahme abraten kann.

Gewirkt haben die Tabletten nach der kurzen Zeit augenscheinlich auch nicht, das ist wirklich frustrierend! 

Erika S.

Itraconazol bei Nagelpilz Zehennagel und Fingernagel

Einnahme 1 Jahr - Heiner K. im September 2018

"Ich nehme das Medikament seit 10 Monaten ohne das eine Besserung eintritt.

Der Pilz ist an allen Fingernägeln und Zehen immer noch sichtbar! Ich nähere mich dem Ende meiner zweiten Einnahme von 6 Monaten.

Und immer noch keine Ergebnisse mit diesem Medikament. Der Nagelpilz hat dazu geführt, dass sich mehrere Zehennägel kräuselten und einige schmerzhaft eingewachsen sind.

Der Arzt entfernt die Nägel nicht, während sie mit Pilz infiziert sind, sagt er.

Da die Nägel zu spröde sind, um sie ohne weiteres Infektionsrisiko sicher zu entfernen.

Was ist das für eine Aussage!

Ein Podologe hat mir dann die schlimmsten Zehennägel fachgerecht entfernt.

Hoffe nur das jetzt neue gesunde Nägel nachwachsen..." 

So, das wäre nun geklärt.

Es können teils massive Nebenwirkungen auftreten oder auch keine Ergebnisse.

Du musst die Tabletten für mehrere Monate oder ein Jahr einnehmen, um sicherzustellen, dass die Infektion vollständig beseitigt wird.

Wenn du die Einnahme der Medikamente abbrichst, kann dein Nagelpilz wiederkehren.

Ein Nagelpilz Hausmittel wäre hier für dich auch eine schonende Alternative. 

Willst du wirklich ein Nagelpilz Medikament einnehmen welches:

  1. teils starke Nebenwirkungen hat?
  2. welches du bis zu 12 Monate einnehmen musst?
  3. deiner Gesundheit schadet?
  4. eventuell nicht wirkt?

Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht.

Da draußen in der Welt gibt es Menschen die seit über 20 Jahren einen massiven Nagelpilz haben und seit 10 Jahren versuchen ihren Nagelpilz mit Medikamenten zu bekämpfen. 

Das kann doch nicht sein!

Das da kein Medikament dabei ist, dass einen Nagelpilz wirklich bekämpfen kann?!

Wahrscheinlich doch...

Bei mir haben die Medikamente nicht gewirkt. Weil ich auch massive Nebenwirkungen verspürte, brach ich die Therapie ab.

FAZIT:

Falls du nun immer noch Nagelpilz Medikamente einnehmen möchtest, dann lass dich von deinem Arzt sehr gut beraten und über die Nebenwirkungen aufklären.

Wenn du keine Medikamente nehmen möchtest, dann lerne hier das ultimativ beste Mittel gegen Nagelpilz kennen ohne Nebenwirkungen kennen.

Schreibe mir doch hier unten bitte einen Kommentar und deine Erfahrungen mit diversen Nagelpilz Medikamenten.

Nagelpilz behandeln - aber richtig

Klicke hier, um unten einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort: