Nagelpilz was tun?


Was kannst du tun wenn dich der Nagelpilz nicht loslässt?

Diese Frage beschäftigt immer mehr Menschen.

Vor allem im Alter nehmen die Erkrankungen an Nagelpilz oft zu. Das liegt oft an Diabetes und Durchblutungsstörungen der Organe.

Nagelpilz was tun?

Nagelpilz was tun

Nagelpilz - Was kann ich tun?

More...

Nagelpilz was tun – Hausmittel


Betroffene wollen ein schnell wirkendes Mittel gegen ihren Nagelpilz.

Deshalb suchst auch du im Internet nach einer Lösung.

Verstehe ich! Habe ich ja auch gemacht.

Hier ein paar Vorschläge:

  • Natron/Backpulver
  • Essig hilft gegen Nagelpilz
  • Alkohol mit viel %
  • Knoblauch auf die Zehe legen
  • Teebaum Öl draufpinseln
  • Oregano Öl hilft extrem
  • Zahncreme (brachst du nicht probieren. Ist Quatsch)
  • Balistol
  • Wasserstoffperoxid

Du siehst, gibt es jede Menge Hausmittel.

Helfen die auch?

Nicht immer.

Aber über Essig, Oregano Öl und Wasserstoffperoxid habe ich gute Berichte gelesen.

Geholfen hat mir aber meine eigene Methode.

Vielleicht willst du aber lieber Tabletten, schulmedizinische oder kosmetische Mittel gegen deinen Nagelpilz nutzen.

Andere Mittel gegen Nagelpilz


es gibt noch:

Wie du siehst gibt es je nach Schweregrad deiner Nagelpilzerkrankung verschiedene Möglichkeiten einen Nagelpilz zu behandeln. 

Ich bekomme immer öfter Zuschriften von Lesern, was ich denn tun würde bzw. getan habe gegen meinen Nagelpilz.

Um die richtige Nagelpilz Behandlung für sich zu finden, geht für meine Leser oft viel Zeit ins Land.

Sie laufen von Arzt zu Arzt und versuchen aller 3 Monate eine neue Therapie oder ein neues Mittel….

Weil jeder Mensch aber nun mal anders ist und sein Körper anders reagiert, so verschieden reagieren die Menschen auch auf die vielen Behandlungsmöglichkeiten.

Das A und O bei Nagelpilz


Ich habe mich mit einer medizinischen Fußpflegerin unterhalten. Sie hat jahrelange Erfahrung mit Nagel- und Fußpilz.

Sie sagte mir das A und O ist: Regelmäßiges und diszipliniertes TUN.

Sie empfahl mir folgende Dinge auszuprobieren:

  1. Immer ein gut trocknendes Handtuch verwenden, welches du nur für die Nagelpilzbehandlung benutzt!
  2. Am besten 10 weiße Handtücher die du auskochen kannst, als Vorrat.
  3. Fußpflege fängt nicht unter der Dusche an, sie fängt mit einem entspannenden Fußbad an.
  4. Ein Fußbad mit reinem Essig, Essigessenz oder auch mit Wasserstoffperoxyd.
  5. Diese Handtücher benutzt du nur um deine nassen Füße darauf zu stellen.
  6. Nicht abtrocknen. (sagt sie)
  7. Sie müssen an der Luft trocknen.
  8. Der Essig + Wasserstoffperoxyd müssen richtig in den Nagel eintrocknen.
  9. Nach jedem Fußbad wird der befallene Nagel mit separatem Nagelwerkzeug bearbeitet und anschließend gut desinfiziert.
  10. Das heißt, den Nagel mit Einwegnagelfeilen von oben abfeilen und den Nagelstaub feucht mit Papier abwischen.
  11. Bei Bedarf den Nagel noch etwas kürzen.
  12. Fußpflege Geräte wie Rosenholz, Feile, Zange einfach in hochprozentigen Alkohol bis zum nächsten Tag legen.
  13. Den Alkohol täglich wechseln und den Behälter täglich reinigen. Voraussetzung die Geräte sind rostfrei.
  14. Thymian Öl oder Oregano Öl auf den Nagel tun.
  15. Aber nicht mit dem Finger, sondern mit einem Wattestäbchen.
  16. "Oder willst du den Nagelpilz auf deine Finger übertragen?" sagte sie mir noch! Das geht ganz fix wenn du mit bloßem Finger rangehst.

Mit der oben genannten Methode hat sie schon einigen Menschen geholfen.

Bei mir hat es leider nicht funktioniert...

Nagelpilz was tun?

Was mir geholfen hat, erzähle ich dir am Ende der Seite.

Lies also weiter!

Im Laufe der Jahre kamen schon viele verschiedene Mittel gegen Nagelpilz auf den Markt

Was kannst du bei Nagelpilz noch tun?


Nagelpilz Tabletten mögen dem einen oder andern helfen seinen Nagelpilz zu behandeln.

Aaaaaber…

Diese Tabletten haben meist massive Nebenwirkungen auf deinen Körper.

Die Leber hat mit den Giften aus den Tabletten dann richtig zu tun und arbeitet auf Hochtouren.

Ich wollte die Tabletten auch testen weil ich nicht mehr weiter wusste.

Die teils massive Nebenwirkungen die diese aber hervorrufen, haben mich dazu bewogen, keine Tabletten einzunehmen.

Also weg damit.

Nagelpilz was tun - Salbe


Nagelpilz was tun, was kann ich machen?

Nagelpilz was tun, was kann ich machen?

Antimykotische Salben sind eine der beliebtesten Formen zur Behandlung von Nagelpilz.

Im frühen Stadium der Infektion wird gern eine solche Salbe zur Behandlung eingesetzt. Dementsprechend gibt es auch eine große Nachfrage.

Apotheken haben eine große Auswahl an preiswerten, aber mehr oder minder „wirksamen“ Salben zur Nagelpilz Behandlung parat.

Ich habe solche Salben von Canest... genutzt.

Meine Meinung? Alles Mist!

Eigentlich sollten die Wirkstoffe der Salben tief in der Nagelplatte eindringen und vollständig die Pilzkolonie zerstören.

Nach dem Auftragen soll der Wirkstoff in den Nagel einziehen und dir helfen bei der Beseitigung des Pilzes.

Diese Mittel sollen den Nagelpilz abtöten und einen Wiederbefall verhindern.

Wenn der Pilz beseitigt ist, wächst der Nagel gesund nach.

Klappt nur nicht beim Großteil der Anwender...

Was kannst du dagegen tun?

Welche Mittel gegen Nagelpilz soll ich wählen?



Es gibt viele natürliche und medizinische Varianten gegen seinen Nagelpilz etwas zu tun.

Weitere oft genutzte Mittel sind auch:

  • Bifonazol
  • Sertokanazol
  • Ketoconazol
  • Terbinafin
  • Naftifin
  • Oxiconazol
  • Ciclopiroxolamin
  • Itraconazol

Die Auswahl der Salbe oder Mittel richtet sich nach der Art der Pilze die deinen Nagel besiedeln.

In einer Analyse stellt der Arzt fest welche Art von Pilz da zu Gange ist.

  • Dermatophyten – Fadenpilze
  • Tinea Unguium
  • Epidermophyton Floccosum
  • Tinea Rubrum
  • Tinea Mentagrophytes
  • Eher weniger kommen Hefepilze (v.a. Candida) und Schimmelpilze als Erreger in Frage

Auf der Grundlage der Diagnose, wird dir dein Arzt ein Mittel empfehlen, welches diese Pathogenen Pilze schnell und restlos vernichten kann. 

Ich möchte hier leider keine Empfehlung geben…

Weil ich verschiedene Salben und Mittel bereits an mir getestet hab…. und keine, aber auch wirklich keine davon haben meinen Nagelpilz beseitigt!

In der Theorie helfen die ja alle 100% …. Die Praxis sieht leider anders aus! 

Meine grundlegende Meinung zu Nagelpilz ist folgende:

Eine Nagelpilz darf nie nur von Außen behandelt werden. Der Pilz sitzt tief in deinem und meinem Körper und muss ganzheitlich beseitigt werden.

Das heißt von innen und außen!

Aber den Nagelpilz von innen zu beseitigen geht ja nur über das Tabletten schlucken, oder?

Nö!

Stimmt nicht!

Es gibt natürliche und geheime Mittel und Methoden gegen deinen Nagelpilz.

Nur bekommen die keine Aufmerksamkeit oder werden gar von der Pharma verschwiegen und unterdrückt.

Amerikanische Soldaten und Spitzensportler, sowie die Menschen in Osteuropa nutzen eine Methode die die Öffentlichkeit kaum kennt.

Dabei wird ein natürliches Evaporit Salz und ein Nebenprodukt aus der Zellulose-Herstellung angewandt.

Und diese Kombi hat bei mir endlich den durchschlagenden Erfolg gebracht.

Wie diese Kombination funktioniert, kannst du hier erfahren!

Fazit:


Es gibt viele natürliche und medizinische Varianten gegen seinen Nagelpilz etwas zu tun.

Doch oft musst du durch Versuch und Fehlversuch erst herausfinden was dir hilft.

Welche Methode hat dir geholfen oder was hast du gegen deinen Nagelpilz getan?

Bitte hinterlasse doch einen Kommentar hier unter diesem Beitrag und erzähle von deinen Erfahrungen mit diversen Mitteln.

Vielleicht hast du ja ein todsicheres Mittel für uns parat?

Schreib es hier darunter!

Teile diesen Beitrag
  • Updated 5. März 2020
Klicke hier, um unten einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare